Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Studienzentrum Pneumologie, Onkologie > PAH - Studien

             https://www.lungeninformationsdienst.de/fileadmin/_migrated/pics/Gefaessverengung-bei-Lungenhochdruck_01.jpg                Die pulmonale Hypertonie (PH) ist eine schwerwiegende Erkrankung, die aufgrund verschiedener Krankheitsprozesse zu einer fortschreitenden Belastung der rechten Herzkammer und Symptomen wie Luftnot, Abgeschlagenheit sowie eingeschränkter körperlicher Belastbarkeit führt.

Neben der Behandlung in der Ambulanz bieten wir Ihnen (bei Erfüllung der notwendigen Ein,- und Ausschlussriterien) die Teilnahme in Studien an.

aktive Studien

  • AFFILIATE, a multinational, multicenter study to assess the effects of oral Sildenafil on mortality in adults with pulmonary arterial hypertension (PAH)
  • REPLACE, a prospective, randomized, international, multicenter, double-arm, controlled,
    open-label study of Riociguat in patients with pulmonary arterial hypertension (PAH)
    who are on a stable dose of phosphodiesterase-5 inhibitors (PDE-5i) with or without
    endothelin receptor antagonist (ERA), but not at treatment goal

geplante Studien

  • VENTASTEP, Beobachtungsstudie zur Untersuchung von Inhalationseffekten mit dem BreelibTM Vernebler auf klinische Parameter sowie körperliche Aktivität bei Patienten mit pulmonal arterieller Hypertonie