Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Studienzentrum Pneumologie, Onkologie > Lungenkarzinom - Studien

 Lungenkarzinom - Studien

Lungenbild mit KrebszellenDer Lungenkrebs gehört neben dem Brust,- und Prostatakrebs zu den häufigsten Tumorerkrankungen in den westlichen Industrienationen.

Aufgrund verschiedener Ursachen, z.B. dem Rauchen, Schadstoffen am Arbeitsplatz, Vererbung, Umweltverschmutzung, usw. nimmt der Zahl der Neuerkrankungen weiterhin zu.

Nur durch Einbeziehung aller Resourcen, interdisziplinärer und multimodaler Konzepte auf den Gebieten der Epidemiologie, Prävention, Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge und durch exzellente Forschung kann das Ziel einer erfolgreichen Krebsbekämpfung erreicht werden.

In unserem Zentrum führen wir verschiedenste Studien zum Lungenkrebs durch. Dabei reicht das Spektrum von den frühen Phasen (Phase Ib - IIb), in denen es hauptsächlich um die Dosisfindung neuer Medikamente sowie die Verträglichkeit geht, bis hin zu den sogenannten Nicht interventionellen Studien (NiS), bei welchen durch Beobachtung und Datenerhebung die Verträglichkeit und Verminderung von Nebenwirkungen bei Chemotherapeutika optimiert werden soll.

Aktive Studien

  • Flaura-1, eine Phase III Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit von AZD9291 im Vergleich mit einem standardmäßigen Inhibitor derTyrosinkinase des epid. Wachstumsfaktor-Rezeptors (EGFR) als Erstlinientherapie bei Pat. mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem nichtkleinzelligen Bronchialkarzinom und positivem EGFR-Mutationsstatus
    -  Rekrutierung abgeschlossen -
  • PEARLS, eine randomisierte Phase III Studie mit Anti-PD1 monoklonalem Antikörper Pembrolizumab (MK-3475) versus Placebo für Patienten mit einem nicht-kleinzelligem Bronchialkarzinom im frühen Stadium nach kompletter Resection und/oder einer kompletten adjuvanten, Standard-Chemotherapie
  • ADAURA, eine doppelblinde, randomisierte, placebokontrollierte, multizentrische Phase III Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit von AZD9291 im Vergleich zu Placebo bei Pat. mit EGFR+, NSCLC im Stad. IB-IIIA nach einer vollständigen Tumorresektion mit oder ohne adjuvante Chemotherapie
  • CASSINI, Wirksamkeit und Sicherheit einer Prophylaxe mit Rivaroxaban im Vergleich zu Placebo bei ambulanten onkologischen Patienten mit hohem Risiko für eine venöse Thromboembolie, die eine systemische onkologische Therapie beginnen
  • VARGADO-NiS, Vargatef® in der 2.linien Therapie beim fortgeschrittenen oder metastasierten Adenokarzinom der Lunge
  • CRISP-NiS, Clinical Research platform into molecular testing, treatment and outcome of non-small-cell lung carcinoma patients
  • GO29537, eine offene Phase III Studie mit Atezolizumab (Anti-PD-L1 Antikörper) in Kombination mit Carboplatin + NAB-Paclitaxel in der 1.linien Therapie bei Patienten mit einem nichtkleinzelligem Bronchialkarzinom im Stadium IV                                                                                                            -  Rekrutierung abgeschlossen -

 Geplante Studien

  • MK3475-598, a Phase III, randomized, double-blind Study of Pembrolizumab plus Ipilimumab vs Pembrolizumab plus Placebo in previously untreated, metastatic/recurrent Non-small Cell Lung Cancer Patients whose Tumors are PD-L1 positive (TPS ≥50%)
  • BV-NSCLC-002, eine offene, multizentrische, randomisierte Studie der Phase III zur Ermittlung der Sicherheit und Wirksamkeit eines EGF-Krebsimpfstoffs in Biomarker-positiven Patienten mit inoperablem NSCLC, EGF-R-Wildtyp, Stadium IV, die für die Standardtherapie und unterstützende Versorgungsmaßnahmen (BV-NSCLC-002) geeignet sind